Startseite ›› AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Die Nutzung von unterkunft-online.eu unterliegt diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für einzelne Bestandteile des Angebotes können ergänzende Bedingungen zum Tragen kommen. Sie werden dann gesondert darauf hingewiesen. Wenn Sie mit den folgenden Bedingungen nicht einverstanden sind, dürfen Sie unterkunft-online.eu nicht nutzen.

2. Die folgenden Personenkreise sind für diese Bedingungen relevant: Anbieter sind Anbieter von Ferienwohnungen, Ferienhäuser, Hotels und Pensionen (nachfolgend Quartiere genannt), die im Internet-Katalog unterkunft-online.eu eingetragen sind. Nutzer sind darüberhinaus alle Personen, die unterkunft-online.eu nutzen.

3. Die Einträge werden von den Anbietern selbst gepflegt. Die Betreiber können daher keine Gewähr für die Richtigkeit der Daten der einzelnen Quartiere übernehmen. Dies gilt insbesondere auch nicht für extern verlinkte Seiten. Dieses Verzeichnis dient lediglich der Absatzförderung und Information. Aus falschen Angaben oder nicht erfüllten Leistungszusagen des jeweiligen touristischen Anbieters kann keine Schadensersatzpflicht gegenüber den Betreibern dieses Internet-Katalogs abgeleitet werden.

4. Als Anbieter verpflichten Sie sich, nur wahrheitsgemässe und auf ihr Quartier oder ihre Person zutreffende Angaben zu machen. Sie verpflichten sich dazu, für Ihren Eintrag keine Texte und Bilder zu verwenden, an denen Sie nicht die notwendigen Rechte besitzen.

5. Auf die Aufnahme eines Quartieres gibt es keinen Anspruch. Aus diesem Grund erhebt dieses Verzeichnis auch keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

6. Daten werden nur im Rahmen der für den Internet-Katalog unterkunft-online.eu notwendigen Zwecke gespeichert. Nach Ablauf des Zweckes werden die Daten gelöscht. Persönliche Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

7. Für die Vertraulichkeit Ihrer persönlichen Zugangsdaten sind Sie verantwortlich. Bitte halten Sie Ihre Zugangsdaten geheim und teilen sie diese keinem Dritten mit. Sie sind für alle Aktivitäten verantwortlich, die mit Ihren Zugangsdaten durchgeführt werden.

8. Alle Inhalte von unterkunft-online.eu sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht ohne ausdrückliche Zustimmung der Betreiber für andere Zwecke genutzt werden.

9. Als Gastgeber sind sie damit einverstanden, dass die Daten ihres Quartieres durch die Betreiber für eine Verwertung mit gleichem oder ähnlichem Zweck wie unterkunft-online.eu freigegeben werden. Dies kann beispielsweise die Veröffentlichung in Druckwerken oder anderen digitalen Angeboten sein.

10. Der Betreiber ist jederzeit berechtigt, unterkunft-online.eu zu erweitern sowie den Dienst vollständig oder teilweise zu beenden bzw. zu verändern. Eventuell gezahlte Entgelte werden bei Beendigung eines Teilbereiches anteilig zurückerstattet. Darüber hinaus gehende Ersatzansprüche sind ausgeschlossen.

11. Die Verfügbarkeit des Angebotes ist abhängig von der Zuverlässigkeit unseres Providers. Wir haben bewusst einen Qualitätsprovider gewählt, der grösstmögliche Zuverlässigkeit verspricht. Trotzdem kann es natürlich durch Wartungsarbeiten oder unvorgesehenen Zwischenfällen zu Ausfällen von unterkunft-online.eu kommen. Diesbezügliche Schadenersatzansprüche sind ausgeschlossen.

12. Die Nutzung von unterkunft-online.eu erfolgt auf eigene Gefahr.

13. unterkunft-online.eu wird in einer von den Betreibern für gut befundenen Qualität erbracht. Diese Qualität kann von Ihren Anforderungen abweichen. Sie stellen die Betreiber von allen Haftungsansprüchen frei, die im Zusammenhang mit der Nutzung von unterkunft-online.eu entstehen. Davon abgesehen ist Ihre Rückmeldung jederzeit erwünscht. Inwieweit Verbesserungsvorschläge oder Anregungen umgesetzt werden, liegt alleine im Ermessen der Betreiber.

14. Die Betreiber behalten sich vor, diese Geschäftsbedingungen zu ändern oder zu erweitern. Änderungen können für Anbieter auch durch Mitteilung im Administrationsmenü wirksam werden.

15. Mitteilungen der Betreiber an Nutzer können per E-Mail, telefonisch oder per Brief erfolgen.

16. Sollten ein oder mehrere Punkte der vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so hat das keinen Einfluss auf die übrigen Vereinbarungen. Für den unwirksamen Teil gilt das als vereinbart, was vermutlich vereinbart werden sollte. (Salvatorische Klausel)

Stand 19.12.2006